EMDB > E > Edgar Wallace - Todestrommeln am grossen Fluss
bar orange to black
Edgar Wallace - Todestrommeln am grossen Fluss (1963)  link to Edgar Wallace - Todestrommeln am grossen Fluss on IMDb  

Nummer: 1349

poster Edgar Wallace - Todestrommeln am grossen Fluss

IMDb-Bewertung:
star star star star star star star star star star
4.7/10 (234 Stimmen)

Originaltitel: Death Drums Along the River (Originaltitel)

Land: UK, 83 Minuten

Filmsprachen: Deutsch

Genre: Abenteuer, Klassiker

Regisseur: Lawrence Huntington

Handlung:
Polizeiinspektor Sanders soll in der afrikanischen Kolonie Gondra, die nur vom Erdnussanbau lebt, für Ruhe und Ordnung sorgen. Als der Diamantenschmuggler Bongola in den Docks von Gondra einen Polizisten niedersticht und flieht, nimmt Sanders die Verfolgung auf, wobei er feststellen muss, dass die geschmuggelten Diamanten ihren Weg über die Klinik des weltbekannten Arztes Dr. Schneider nehmen. Bei seinen Nachforschungen lernt er auf dem Schiff „Zaire“ die Ärztin Dr. Inge Jung kennen, die gerade erst dabei ist, ihren Dienst in der Klinik von Dr. Schneider anzutreten. Durch einen Sabotageakt fallen die Maschinen des Schiffes aus, sodass Sanders und die junge Ärztin die Nacht am Flussufer verbringen müssen. In der Klinik macht Dr. Jung sodann die Bekanntschaft von Dr. Weiß, dem servilen Assistenten des Klinikleiters, und trifft auf die hübsche junge Krankenschwester Marlene. Dr. Schneider erklärt Sanders indes, dass er das Messer, mit dem der Polizist getötet worden ist, identifizieren könne, es gehöre Bongola, der im nahegelegenen Dorf Fundaba wohne. Zusammen machen sich die Männer dorthin auf und hören schon von weitem die Trommeln, die erfahrungsgemäß den Tod eines Dorfbewohners ankündigen. Die Beerdigung ist bereits in vollem Gange, als sie ihr Ziel erreicht haben. Sanders unterbricht die Zeremonie und öffnet unter dramatischen Umständen den Sarg, der Bongolas Leiche enthalten soll, findet ihn allerdings leer vor. Noch in derselben Nacht stellt Sanders Bongola eine Falle. Als er ihn jedoch festnehmen will, bricht dieser urplötzlich von einem Schuss getroffen zusammen. Sein Mörder kann entkommen. Sanders kehrt nach Gondra zurück und setzt seine Nachforschungen fort. Zu selben Zeit spitzt sich die Situation im Hospital von Dr. Schneider zu, der sterbenskrank ist. So kommt es, dass Inge ihre Sorgen Dr. Weiß anvertraut. Marlene dagegen, die von Dr. Weiß begehrt wird, hat sich in den amerikanischen Schriftsteller Hunter verliebt und er in sie. Hunter hat zudem entdeckt, dass sich auf dem Gelände, auf dem das Hospital steht, eine große Diamantenmine befindet. Noch bevor er sein Wissen öffentlich machen kann, wird auch er ermordet. Marlene entdeckt seine Leiche und wird von Inge flussabwärts zu Sanders geschickt, um Hilfe zu holen. Aber auch Sanders ist inzwischen hinter das Geheimnis der Diamantenmine gestoßen und schon flussaufwärts unterwegs. Der australische Geschäftsmann Pearson, der von Anfang an von Sanders verdächtigt worden ist, ohne dass man ihm hätte etwas nachweisen können, bedroht Marlene, die ihm aber entkommen kann. Kurz darauf bedroht er im Hospital auch Dr. Schneider. Wie sich herausstellt, heißt der wirkliche Schurke aber Dr. Weiß, der Pearson lediglich als Mittelsmann zum Verkauf der Diamanten eingeschaltet hat. Der Arzt ist in seiner Gier sogar noch weiter gegangen und wollte Dr. Schneider ermorden, um alleiniger Besitzer der Diamantenmine zu sein. Sanders kommt gerade noch rechtzeitig, um einzugreifen. Weiß gelingt es jedoch, Pearson zu erschießen und mit dessen Boot zu fliehen, wobei er Dr. Jung als Geisel mit sich nimmt. Natürlich nimmt Sanders die Verfolgung auf. Der Ärztin gelingt es, zu entkommen. Weiß aber fällt einem Krokodil zum Opfer, ohne dass Sanders eingreifen konnte. Marlene zieht es zurück nach Europa, Inge Jung hingegen will in Afrika ein neues Leben beginnen, woran Sanders einen nicht unwesentlichen Anteil hat.

Darsteller:

photo Richard Todd Richard Todd Inspector Harry Sanders
photo Marianne Koch Marianne Koch Dr. Inge Jung
photo Albert Lieven Albert Lieven Dr. Franz Weiss
photo Walter Rilla Walter Rilla Dr. Schneider
photo Jeremy Lloyd Jeremy Lloyd Tom Hamilton
photo Robert Arden Robert Arden Jim Hunter
photo Vivi Bach Vivi Bach Nurse Marlene Dorfman
photo Bill Brewer Bill Brewer Jack Pearson
photo Simon Sabela Simon Sabela Bosambo

Medium: Unbekannt,

Verliehen: Nein

Seitenformat: 2.35:1