EMDB > C > Charles Chaplin - Ein König in New York
bar orange to black
Charles Chaplin - Ein König in New York (1957)  link to Charles Chaplin - Ein König in New York on IMDb  

Nummer: 1380

poster Charles Chaplin - Ein König in New York

IMDb-Bewertung:
star star star star star star star star star star
7.2/10 (6323 Stimmen)

Land: UK, 105 Minuten

Filmsprachen: Deutsch

Genre: Drama, Komödie, Klassiker

Regisseur: Charles Chaplin

Handlung:
König Shadov von Estrovien muss nach einer Revolution in seinem Heimatland nach New York flüchten. Er ist zunächst von den Annehmlichkeiten seines neuen Lebens im Exil angetan, zeigt sich aber zunehmend irritiert von den Auswüchsen der modernen Zivilisation. Da sein Premierminister mit dem Staatsschatz nach Südamerika geflohen ist, muss er nach einiger Zeit, um seine Hotelrechnung bezahlen zu können, Geld verdienen. Seine Pläne für die friedliche Nutzung von Atomenergie finden aber kein Gehör. So muss er trotz innerer Abneigung im Werbefernsehen auftreten und wird durch seine Bekanntschaft mit der durchtriebenen, aber schönen Fernsehansagerin Anne Kay unfreiwillig zum Medienstar. Bei einem Besuch in einer Schule lernt er den aufmüpfigen, anarchistischen Schüler Rupert kennen. Seine Eltern wurden als Kommunisten inhaftiert. Als der Junge später in der Hotelsuite von König Shadov gefunden wird, wird auch der Monarch von der Kommunistenhatz erfasst und muss vor einem Untersuchungsausschuss aussagen. Aufgrund einiger Missgeschicke spritzt er am Ende seiner Befragung die Ausschussmitglieder mit einem Feuerwehrschlauch nass, wird aber von den Vorwürfen freigesprochen. Der König versöhnt sich im Park mit seiner Frau, welche sich zwischenzeitlich von ihm getrennt hatte. Rupert wird inzwischen von den Autoritäten dazu gebracht, die Namen der Freunde seiner Eltern zu nennen, dafür kommen schließlich seine Eltern aus dem Gefängnis. Während Rupert als Beispiel eines Patrioten gefeiert wird, erzählt Shadov dem Jungen, dass die Jagd auf Kommunisten nur ein kurzzeitiger Blödsinn sei. Schließlich reist König Shadov desillusioniert nach Paris ab. Er bietet dem Jungen an, mitzukommen.

Darsteller:

photo Charles Chaplin Charles Chaplin King Shahdov
photo Maxine Audley Maxine Audley Queen Irene
photo Oliver Johnston Oliver Johnston Ambassador Jaume
photo Dawn Addams Dawn Addams Ann Kay - TV Specialist
photo Sidney James Sidney James Johnson - TV Advertiser
photo Michael Chaplin Michael Chaplin Rupert Macabee
photo Phil Brown Phil Brown Headmaster
photo Harry Green Harry Green Lawyer
photo Robert Arden Robert Arden Liftboy
photo Alan Gifford Alan Gifford School Superintendent

Medium: Unbekannt,

Verliehen: Nein

Seitenformat: 2.55:1