EMDB > P > Picco
bar orange to black
Picco (2010)  link to Picco on IMDb  

Nummer: 2117

poster Picco

IMDb-Bewertung:
star star star star star star star star star star
7.3/10

Land: Germany, 105 Minuten

Filmsprachen: Deutsch

Genre: Thriller, Horror, Drama, Krimi, Spielfilm

Regisseur: Shinji Aramaki

Handlung:
Kevin (Constantin Von Jascheroff) tritt seine Haft in einer JVA an. Er teilt sich auf engstem Raum eine Zelle mit den Häftlingen Marc (Frederick Lau), Andy (Martin Kiefer) und dem schwächlichen Tommy (Joel Basman). Nur schwer fügt sich Kevin in den Alltag der Vollzugsanstalt ein. Neben vorrangiger Langeweile, muss er sich als Neuer, als so genannter Picco beweisen und wehren, um nicht als Opfer unter den Häftlingen zu gelten. Zugang findet er nur zu dem Mitgefangenen Juli (Willi Gerke). Kevin und Tommy werden Zeuge, als Juli vergewaltigt wird. Tommy hält Kevin davon ab einzuschreiten, um sich und ihn zu schützen. Später begeht Juli Selbstmord. Kevin macht sich schwere Vorwürfe und gerät mit Tommy aneinander. Dieser erklärt ihm, jeder sei für sich selbst verantwortlich, wenn es darum geht nicht in die Opferrolle zu geraten. Wenn es darum geht zu überleben. Kevin würde ja sehen, wer länger durchhält. Ohne das die beiden es ahnen, treibt der Konkurrenzkampf der zwei Underdogs auf eine Eskalation unmenschlichen Ausmaßes zu...

Darsteller:

photo Constantin von Jascheroff Constantin von Jascheroff
photo Joel Basman Joel Basman
photo Frederick Lau Frederick Lau
photo Martin Kiefer Martin Kiefer
photo Aram Arami Aram Arami
photo Ervin Baramovic Ervin Baramovic
photo Leonie Benesch Leonie Benesch
photo Rainer Bock Rainer Bock
photo Daniel Fripan Daniel Fripan
photo Konstantin Frolov Konstantin Frolov

Medium: Unbekannt,

Verliehen: Nein

Seitenformat: 1.85:1