EMDB > B > Big Love - Die Schlinge zieht sich zu
bar orange to black
Big Love - Die Schlinge zieht sich zu (2006)  link to Big Love - Die Schlinge zieht sich zu on IMDb  

Nummer: 2734

poster Big Love - Die Schlinge zieht sich zu

IMDb-Bewertung:
star star star star star star star star star star

Land: USA, 60 Minuten

Filmsprachen: Deutsch

Genre: Drama, Spielfilm

Regisseur: Daniel Attias

Handlung:
Bill Henrickson (Bill Paxton) führt nach außen ein normales bürgerliches Leben. Während der erfolgreiche Geschäftsmann gerade eine neue Zweigstellen eröffnet, lebt er mit seiner Frau Barb (Jeanne Tripplehorn), seinen schon fast erwachsenen Kindern Sarah (Amanda Seyfried) und Ben (Douglas Smith) und einer jüngeren Tochter in einer großzügigen Villa. Allerdings verbirgt er vor der Öffentlichkeit, dass er noch mit zwei weiteren Frauen verheiratet ist, Nicolette (Chloè Savigny) und Margene (Ginnifer Goodwin), mit denen er vier weitere, deutlich jüngere Kinder hat. Beide wohnen jeweils in den Nachbarhäusern. Mit ihnen ist er nur nach dem Gesetz seiner Sekte verheiratet, da Polygamie verboten ist, auch nach den Regeln der mormonischen Kirche in Salt Lake City. Von dieser hatte sich eine kleine Gruppe unter der Führung des Predigers Roman Grant (Harry Dean Stanton) abgetrennt, um in einem geschützten Bereich weiterhin nach den eigenen Regeln der mormonischen Siedler, Ende des 19.Jahrhunderts, zu leben. Dort war auch Bill aufgewachsen, wurde zwar mit 14 Jahren raus geworfen und lebte seitdem in einer normalen Umgebung, konnte aber Grants Einfluss nicht loswerden, da seine Eltern und sein Bruder nach wie vor Mitglied der Sekte sind. Zudem hält Grant Anteile an Bills Geschäften und ist der Vater seiner Zweitfrau Nicolette. Während Bill dadurch ständigen Beeinflussungen ausgesetzt ist, muss er gleichzeitig seinen Alltag mit den Frauen organisieren, die nur wenig gemeinsam haben. Das funktioniert nur nach strengen Regeln und einen genau geführten Terminplan...

Darsteller:

photo Bill Paxton Bill Paxton
photo Jeanne Tripplehorn Jeanne Tripplehorn
photo Chloë Sevigny Chloë Sevigny
photo Ginnifer Goodwin Ginnifer Goodwin
photo Douglas Smith Douglas Smith

Medium: Unbekannt,

Verliehen: Nein

Seitenformat: 1.78:1