EMDB > H > Hindenburg
bar orange to black
Hindenburg (2011)  link to Hindenburg on IMDb  

Nummer: 338

poster Hindenburg

IMDb-Bewertung:
star star star star star star star star star star
4.6/10

Land: Germany, 180 Minuten

Filmsprachen: Deutsch

Genre: Drama, Spielfilm

Regisseur: Gina Philips

Handlung:
Mai 1937. Die erste USA-Reise des Zeppelins Hindenburg steht unmittelbar bevor. Unter den Passagieren befinden sich die jüdische Familie Kerner, die Nazi-Deutschland verlassen will, der Geschäftsmann Max Kaufman sowie die wohlhabende Amerikanerin Helen van Sandt samt ihrer Tochter. Dann erreicht den Geschäftsführer der Reederei, Hugo Eckener, ein Anruf aus New York. Helens Ehemann, der Kongressabgeordnete Edward von Zandt, bittet Eckener, unter allen Umständen zu verhindern, dass seine Frau und Tochter an Bord der Hindenburg gehen. Also schickt Eckener den Luftschiffkonstrukteur Merten Kröger los, der schon bald erfährt, dass sich angeblich eine Bombe im Zeppelin befindetVerzweifelt versucht Merten Kröger, seine Unschuld und die Existenz einer Bombe an Bord der Hindenburg zu beweisen. Aber seine Versuche verhallen ungehört bis Jennifer van Zandt in der Kajüte des toten von Rittenbergs Beweise für einen Anschlag findet. Anscheinend hat er Dynamit an Bord geschmuggelt, aber die Bombe muss von einem Komplizen zusammengebaut und versteckt worden sein. Mit wem hat von Rittenberg zusammengearbeitet? Die fieberhafte Suche nach dem Bombenleger beginnt. Aber der Zeitschalter der Bombe tickt unaufhörlich weiter

Darsteller:

photo Maximilian Simonischek Maximilian Simonischek
photo Lauren Lee Smith Lauren Lee Smith
photo Stacy Keach Stacy Keach
photo Greta Scacchi Greta Scacchi
photo Hinnerk Schönemann Hinnerk Schönemann
photo Justus von Dohnányi Justus von Dohnányi
photo Hannes Jaenicke Hannes Jaenicke

Medium: Unbekannt,

Verliehen: Nein

Seitenformat: Unknown